So finden Sie die besten Neuwagenpreise in fünf einfachen Schritten

Related image

Dank des Internets ist das Einkaufen im Auto viel einfacher geworden. Zuvor mussten Neuwagenkäufer einen Rundgang durch die örtlichen Autohäuser unternehmen, das gewünschte Auto auswählen (oder mit dem freundlichsten Händler zusammenarbeiten) und mit wenigen oder keinen Informationen den besten Preis aushandeln.

Heute können Sie schnell alle Informationen finden, die Sie benötigen, um den besten Preis für das gewünschte neue Auto zu erhalten. Sie können Fahrzeugmarken, Modelle, Preise und Incentive-Angebote einfach vergleichen. Alles mit wenigen Mausklicks. Viele Online-Autopreise, wie zum Beispiel 25BestNewCars.com, können Sie in Sekundenschnelle mit lokalen Autohäusern verbinden. Mit solchen kostenlosen Services können Sie bequem von zu Hause aus, per E-Mail oder Telefon, mit mehreren Händlern gleichzeitig verhandeln.

Sparen Sie Zeit und Geld und reduzieren Sie gleichzeitig den Aufwand, mit einem aggressiven Verkäufer persönlich zu verhandeln. Klingt nach einer großartigen Idee, oder? Natürlich ist es das. Wenn Sie jedoch nur ein kostenloses Preisangebot erhalten, können Sie keine Einsparungen erzielen. Ein paar andere Schritte sind involviert. Keine Sorge, sie sind einfach und nehmen nicht viel Zeit in Anspruch.

Schritt 1: Finden Sie aktuelle Preisinformationen für das gewünschte Auto.
Beginnen Sie, indem Sie den UVP (empfohlener Verkaufspreis des Herstellers) und den Fabrikrechnungspreis (den vom Händler bezahlten Betrag) für das Fahrzeug, an dem Sie interessiert sind, erfahren. Wenn Sie einen Preisservice wie 25BestNewCars.com nutzen, werden diese Informationen in jedes Preisangebot aufgenommen.

Schritt 2: Erfahren Sie, welche Rabatte und Anreize verfügbar sind.
Viele Rabatte, Incentives und Leasing-Specials werden ausgeschrieben. Bei anderen handelt es sich um spezielle Händleranreize oder Räumungsverkäufe, die für eine so begrenzte Zeit verfügbar sind, dass sie der Öffentlichkeit niemals bekannt gemacht werden. Denken Sie daran, dass fast alle Sonderangebote verfallen. Es ist wichtig, die aktuellsten Informationen zu erhalten, um das beste Neuwagenangebot zu finden.

Schritt 3: Ermitteln Sie, was andere Autokäufer in Ihrer Nähe bezahlen.
Wenn Sie wissen, was andere Käufer bezahlen, können Sie die erhaltenen Angebote abschätzen. Natürlich möchten Sie nicht mehr bezahlen, als Sie sollten! Verwenden Sie diese Zahlen, um den Händler zu überzeugen, seinen Preis zu senken. Wenn Sie nicht bereit sind, kaufen Sie bei einem anderen Händler ein.

Schritt 4: Bilden Sie Händler konkurrieren für Ihr Geschäft.
Nichts wird einen Händler dazu verleiten, seinen Preis zu senken, wie die Angst, Ihr Geschäft zu verlieren. Fordern Sie Angebote von mehreren Händlern an, vergleichen und nutzen Sie die Angebote der Wettbewerber, um den bestmöglichen Preis auszuhandeln. Wenn Sie für verschiedene Optionen offen bleiben, können Sie am Ende das beste Angebot auswählen.

Viele Branchenexperten empfehlen, die Preise von mindestens vier verschiedenen Händlern zu vergleichen. Stellen Sie sich das so vor: Woher wissen Sie, wer den besten Preis hat, wenn Sie nicht fragen?

Schritt 5: Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihr Einkaufserlebnis.
Wenn Sie nach Preisen und Anreizen für Neuwagen suchen, haben Sie bereits den ersten Schritt zur Kontrolle Ihres Kauferlebnisses unternommen. Sie müssen auch während des gesamten Verhandlungsprozesses die Kontrolle behalten. Teilen Sie dem Händler Ihre Gefühle nicht mit, insbesondere wenn Sie in ein Fahrzeug verliebt sind. Lassen Sie sich nicht vom Händler dazu zwingen, einen Deal zu machen, der nicht zu Ihnen passt. Lassen Sie sich nicht von einem Händler überzeugen, ein Auto zu kaufen, das Sie nicht wollen, nur weil es billig ist! Denken Sie daran, es ist Ihr Geld – Sie entscheiden, wie Sie es ausgeben möchten. Wenn Ihnen das angebotene Angebot nicht gefällt, kaufen Sie woanders ein.

Fahrzeugankauf DE