Eine Einführung in Automotive Floor Jacks

Related image


Ein Wagenheber kann je nach Verwendungszweck unterschiedliche Bedeutungen haben. Der Wagenheber, der in den meisten Autowerkstätten oder Werkstätten zum Heben von Autos und für Reparaturen unter dem Auto oder einem Reifen verwendet wird, wird als Wagenheber bezeichnet. Ein anderer Wagenheber wird jedoch verwendet, um größere „Dinge“ wie Gebäude oder Häuser anzuheben, deren Balken ersetzt werden müssen, weil sie durchhängen. Der letzte Buchsentyp wird für Telefonverbindungen verwendet. Es hat seinen Namen, weil es normalerweise an der Boden- und Wandkreuzung installiert wird. Beachten Sie, dass alle Geräte als Floorjacks bezeichnet werden, jedoch völlig unterschiedliche Bedeutungen und Zwecke haben.

Während es viele verschiedene Buchsen gibt, würde sich dieser Artikel nur auf die erste erwähnte Art von Wagenheber konzentrieren: Wagenheber für Kraftfahrzeuge. Die beiden anderen Buchsentypen sind für einen anderen Artikel reserviert.

Wagenheber
Es ist üblich, dass die Leute den Begriff „Wagenheber“ immer mit Wagenhebern für Kraftfahrzeuge assoziieren, da dies immer die ersten produzierten Wagenheber waren. Dieser verwendet einen Pumpenarm, eine Hydraulik oder eine Luftkompression, um Fahrzeuge anzuheben und leicht auf das Fahrgestell zuzugreifen. Der KFZ-Wagenheber erleichtert das Wechseln von Reifen oder das Erledigen von Bremsarbeiten. Dies sind nützliche Werkzeuge, die in Motorhauben, Garagen, Farmen und anderen Orten zu finden sind, an denen Fahrzeuge repariert werden müssen. Wagenheber haben den gewöhnlichen Mechanikern und Fahrzeugbesitzern eine Menge Reparaturen erleichtert.

Andererseits sollte dieser Wagenheber nicht mit hydraulischen Hebebühnen verwechselt werden, die in den meisten Autowerkstätten eingesetzt werden.

Für Kfz-Wagenheber ist ein stabilerer Untergrund erforderlich, um eine ungleichmäßige Balance zu vermeiden. Der Boden sollte sich nicht verschieben, da dies das Fahrzeug ernsthaft beschädigen könnte. Eine Lippe kann mit dem Auto verbunden und durch Pumpen des Arms, des Hydrauliksystems oder des Luftkompressors vorsichtig angehoben werden.

Wagenheber haben unterschiedliche Nennwerte, abhängig vom Gewicht, das sie ohne Einbußen bei der Sicherheit heben können. Diese Kfz-Wagenheber sind sehr leistungsfähig und können bis zu 20 Tonnen aufnehmen. Für Ihren persönlichen Gebrauch können Sie einen 2- oder 3-Tonnen-Wagenheber kaufen, insbesondere wenn Sie lange Straßenfahrten unternehmen, damit Sie Ihren Reifen bei Bedarf problemlos wechseln können. Je größer Ihr Fahrzeug ist, desto stärker ist natürlich der Wagenheber, der für die Arbeit benötigt wird. Für landwirtschaftliche Geräte ist möglicherweise ein 10-Tonnen-Wagenheber erforderlich.

Autoankauf Leipzig ABL